Fotograf Patagonien Alaska

Klaus-Werner Guenther, born 1944 in Neustettin, Germany, and raised in Hamburg, has been traveling and photographing throughout Europe and the Americas since the 1960s.
             Since ending his tenure as a teacher at the Lycée Franco-Allemand in Freiburg, Germany, he has become a full-time traveler and landscape photographer, roaming between Norway's North Cape and Chile's Cape horn.
             His aim is to bring the beauty and fragility of nature before people's eyes.

Klaus-Werner Günther

Klaus-Werner Günther
Klaus-Werner Günther, geboren 1944 in Neustettin, aufgewachsen in Hamburg, bereist und photographiert seit den 60er Jahren Europa und den gesamten amerikanischen Kontinent. Nach seiner Tätigkeit als Lehrer am Deutsch-Französischen-Gymnasium in Freiburg ist er zum Reisenden und Landschaftsphotographen geworden. Seitdem photographiert er auf seinen oft mehrmonatigen  Fahrten zwischen dem Nordkap in Norwegen und dem Kap Hoorn in Chile die aufregendsten Landschaften.

Seine Absicht ist es, die Schönheit, aber auch die Fragilität der Natur möglichst vielen Menschen, entweder in Ausstellungen oder im Internet zu zeigen.  Ob auf den Lofoten

Norwegens oder der Pazifik-Insel der  Haida Gwaii Indianer  vor der Küste  Kanadas, dem argentinischen Altiplano Patagoniens oder den grandiosen Gletschern Alaskas und der Anden, in all diesen  atemberaubenden  Landschaften fühlt er sich mit seiner Kamera zuhause